Bus- & Bahnwerbung: Vollfolierung und Teilfolierung

Die Verkehrsmedien Bus und Bahn werden Tag für Tag von Millionen von Menschen in ganz Deutschland genutzt. Orte werden durch vorgegebene Routen vernetzt und im Innenstadtbereich tummeln sich unzählige Busse und Bahnen.

Ideale Voraussetzungen also, um Ihre Werbung mit der Vollfolierung oder Teilfolierung auf die mobilen Werbeträger zu bringen. Buswerbung und Bahnwerbung garantiert eine hohe Reichweite und eine große Präsenz in Ihrem Zielgebiet.

  • Hohe Aufmerksamkeit durch bewegte Werbung
  • Mehrfachkontakte durch konstante Bus- und Bahnrouten
  • Hohe Präsenz im Kerngebiet
  • Schneller Reichweitenaufbau mittels Fahrten im gesamten Gebiet sowie gebietsübergreifender Fahrten
  • Sympathische Wahrnehmung durch kreative Gestaltung
Lassen Sie sich professionell beraten!

Die Vollfolierung oder Teilfolierung von Bussen und Bahnen kann monatlich gebucht werden. Eignen tut sich die Bus- und Bahnwerbung am ehesten für einen längerfristigen Zeitraum – aufgrund der Kosten für die Folierung. Mehrfachkontakte werden verstärkt und Sie werden zu einem festen Bestandteil Ihrer Stadt. Holen Sie Ihre Wunschkunden im wahrsten Sinne des Wortes mit Buswerbung und Bahnwerbung ab. Wir beraten Sie hierzu jederzeit kompetent und geben unsere Erfahrungen gerne weiter.

Vollfolierung – Der Hingucker bei Buswerbung & Bahnwerbung

Wenn die gesamte Außenfläche eines Busses oder einer Bahn mit bedruckter Folie beklebt ist, handelt es sich um eine Vollfolierung oder auch Ganzgestaltung.
Diese Art der Außengestaltung genießt stets große Aufmerksamkeit, Sympathie und Exklusivität. Der hohe Nutzwert dieses Mediums begründet sich vor allem in der Mobilität der Busse und Bahnen, die Ihre Werbung tragen. Denn so werden verhältnismäßig sehr schnell hohe Reichweiten erzielt. Werden zu den gewöhnlichen Außenflächen auch noch die Fenster, teilweise oder sogar vollständig, beklebt, wird von einer Ganzgestaltung Plus gesprochen.

Die Größe Ihrer Werbung auf Bus und Bahn bedingt bei der Vollfolierung eine enorme Werbewirkung.Zusätzlich sind Ihnen bei der Gestaltung Ihrer Werbebotschaft keine Grenzen gesetzt. Mit einer aufmerksamkeitsstarken Werbebotschaft oder einem außergewöhnlichen Design wird Ihre Bus- und Bahnwerbung zu einem richtigen Hingucker. Die Vollfolierung und Ganzgestaltung von Bussen und Bahnen ist pro Fahrzeug nur für Ihre Werbung reserviert. Ihre Werbefläche konkurriert nicht mit anderen und garantiert so eine Exklusivität, die sich positiv auf Ihren Werbeerfolg auswirkt.

Teilfolierung – Die günstige Alternative für Buswerbung & Bahnwerbung

Von einer Teilfolierung oder auch Teilgestaltung ist die Rede, wenn die Rumpffläche (Fläche unterhalb der Fenster) sowie die Heckfläche von Bussen und Bahnen als Werbefläche genutzt wird. Da bei der Teilfolierung ein geringerer Teil der Außenfläche gestaltet wird, fallen geringere Werbekosten an. Aus diesem Grund stellt die Teilgestaltung eine gute Alternative zur Vollfolierung dar. Auch bei der auf Rumpffläche und Heckfläche fokussierten Art der Verkehrsmittelwerbung werden aufgrund der Mobilität in kurzer Zeit hohe Reichweiten generiert. Wie bei der Ganzgestaltung Plus, können auch bei der Teilgestaltung Plus Fenster teilweise oder vollständig beklebt werden.

Mit einer Höhe von 40 bis 70 cm verbreiten Busse und Bahnen Ihre Werbung innerhalb Ihres Zielgebietes. Die Formate können je nach Verkehrsmittel unterschiedlich sein, bieten aber durch die flächenmäßig großen Verkehrsmedien genügend Platz zur Gestaltung der idealen Buswerbung oder Bahnwerbung. Vor allem die Heckfläche ist ein beliebter Teil der Teilfolierung.

An Ampeln, im stockenden Verkehr der Innenstadt oder während der Wartezeit hinter einem Bus an einer Haltestelle wird Ihre Werbebotschaft zum Magnet für jede Menge Aufmerksamkeit. Bei der Teilfolierung Ihrer Bahnwerbung finden vor allem die Rumpfflächen eine große Anerkennung Ihrer Zielgruppe. Das Warten an Bahnstationen wird durch Ihre kreativ und ansprechend gestaltete Werbung zur exklusiven Werbezeit für Sie und Ihr Unternehmen.

Vollfolierung & Teilfolierung

im Überblick

  • Werbeträger – Normalbus, Gelenkbus, Doppelgelenkbus, Straßenbahn, S-/ U-Bahnen
  • Nutzung – Ein einzelner Werbetreibender allein
  • Mindestbelegung – Ein Monat
  • Buchung – Einzeln buchbar
  • Format Vollfolierung – Gesamtes Verkehrsmittel ohne, mit oder teilweise mit Fensterbeklebung
  • Format Teilfolierung – Rumpffläche eines Fahrzeugs ohne, mit oder teilweise mit Fensterbeklebung
  • Besonderer Werbenutzen – Geeignet für mittel- bis langfristige Werbemaßnahmen

Wir unterstützen Sie gerne bei der Planung und Abwicklung Ihrer Kampagne. Fragen Sie jetzt unverbindlich an!

Das könnte Sie auch interessieren

Plakatwerbung

Plakatwerbung ist der Klassiker der Außenwerbung. Ob riesige Werbefläche oder beleuchteter Hingucker: Aufmerksamkeitsstarke Plakate machen Ihre Kampagne erfolgreich!

Ambient Medien

Werben Sie mit Ambient Medien im direkten Lebensumfeld Ihrer Zielgruppe. Ob Bierdeckel, Zapfpistole, Spiegelaufkleber oder Guerilla Marketing - stärken Sie Ihre Marke!

Digitale Medien

Setzen Sie Ihr Marketing mit Digitalen Medien immer und überall ein. Infoscreens, digitale Plakate & Co. steigern Ihre Reichweite und Ihren Erfolg bei genauer Zielgruppenansprache.

Kino-, TV- und Radio-Medien

Bleiben Sie Ihrer Zielgruppe im Kopf. Ansprechende Spots in Bild und Ton treffen Ihre Zuschauer und -hörer genau innerhalb ihres Interessengebietes.

Onlinemedien

Dank Google Ads, Display-Bannern, digitalen Branchenbüchern, Social Media & Co. gehen Sie online und immer aktuell genau auf Ihre Zielgruppe zu und treffen den Nerv der Zeit.