05223 49112 - 0

Rufen Sie uns an

Plakat

Ein Plakat ist ein bedruckter Bogen aus Papier, das mit einer klaren Botschaft als Information oder zu Werbezwecken an einem Werbeträger angebracht wird.

Diese Art der Bekanntmachungen sind sehr alt, früher auf Holztafeln. Im 16. Und 17. Jahrhundert entwickelten sich die Frühformen des Bildplakats. Ab dem 18. Jahrhundert wurden illustrierte Plakate eingesetzt.

Das Wort Plakat tauchte im 16. Jahrhundert in den Niederlanden, in Form von Flugblättern auf, die mit Klebstoff an Häuserwänden und Mauern angebracht wurden. Die Papierbögen hießen Plakatten, auf Neu-Niederländisch Plakkaat. In Frankreich entstand dadurch das Wort Plaque und später Placard (Anschlag). In Deutschland wurde das Wort Plakat 1578 erstmalig im Zusammenhang mit Bekanntmachung verwendet.

Das Plakat entwickelte sich weiter, bis Mitte der 1930er Jahre das Wort Poster aus dem amerikanischen in Deutschland ankam. Die Kölnische Illustrierte Zeitung überschrieb in ihrer Ausgabe vom 9. Februar 1935 einen Artikel mit „PLAKAT – ein neues photographisches Schlagwort aus Amerika“. Das bedeutendste Werbemittel ist uns geblieben, bis heute wird es mit einer Botschaft aus Texten und Bilden auf Papier gedruckt. Aus der Aussenwerbung ist die Plakatwerbung nicht mehr wegzudenken.